olioavanzi_ted.jpg

Frantoio Fratelli Avanzi - Manerba del Garda - Native Olivenöle extra vom Gardasee

.

 

avanzi_estivo.jpg

AVANZI - OLIO DÂŽOLIVA EXTRAVERGINE “ESTIVO”

Flasche, 0,75 l, € 20,50

(Preis inkl. MWST. zuzĂŒgl. Versandkosten). (Preis fĂŒr 1 l € 27,33)

.

Olivenöl Estivo wird in der Ölpresse Avanzi durch Steinpressen rigoros kaltgepresst. Dieses Olivenöl wird als Sommeröl bezeichnet; ein Ausdruck, der von Lucio Giunio Moderato Columella benutzt wurde. In einem Traktat aus dem Jahr 54 n. Chr. hat dieser römische Agronom das Olivenöl, das Ende Oktober, also frĂŒher als ĂŒblich, geerntet wird, als Sommeröl definiert. Durch die FrĂŒhernte sinkt zwar die Ertragsmenge, das Öl gewinnt aber an QualitĂ€t. Die Oliven, fast reif, werden zwischen Ende Oktober und Anfang November, jeweils am gleichen Tag gesammelt und gepresst. Dadurch gewinnt Avanzi ein ausgezeichnetes Öl, sĂŒĂŸ, aromatisch und mit der niedrigst möglichen SĂ€ure produziert. Eine authentische Freude fĂŒr Feinschmecker. Dieses Öl wurde im Jahre 2006 von Slow Food Italien ausgezeichnet.

.

Hier gehts zu Ihrem Warenkorb shop FeineKost Olive

 

 

avanzi_dop.jpg

AVANZI - OLIO DÂŽOLIVA EXTRAVERGINE DOP GARDA

Flasche, 0,50 l, € 27,50

(Preis inkl. MWST. zuzĂŒgl. Versandkosten). (Preis fĂŒr 1 l € 55,00)

.

Frantoio Fratelli Avanzi - Manerba del Garda - Native Olivenöle extra vom Gardasee Extranatives Olivenöl allerhöchster GĂŒte. Es entsteht aus der Kaltpressung von Oliven aus ausschließlich eigenem Anbau (70%Casaliva, 30% Leccino) und kann als „biologisch“ bezeichnet werden, da die Oliven zu keinem Zeitpunkt chemisch behandelt werden. Es handelt sich um ein Öl goldgelber Farbe mit strahlend grĂŒnen Reflexen. Der Duft ist elegant, fruchtig frisch und nach frisch geschnittenem Gras. Im Geschmack ist es sĂŒĂŸ und im Abgang lassen sich Noten von Mandeln herausschmecken. Angenehme SchĂ€rfe. Die Flasche prĂ€sentiert sich mit einer SchutzhĂŒlle aus Goldpapier, die diesem besonderen Produkt ein elegantes, wertvolles Aussehen verleiht und zudem auch noch einen wirksamen Schutz gegen UV-Licht darstellt. Der SĂ€uregehalt dieses Spitzenöles liegt bei 0.28-0.32 gr./ltr.

.

Hier gehts zu Ihrem Warenkorb shop FeineKost Olive

.

 

Geschmacksrichtung

Region Familieneigene Avanzi Olivenhaine - Gardasee
Farbe GrĂŒn mit goldene Reflexen
Duft Elegant fruchtig und intensiv
Geschmack Frisches grĂŒnes Blatt, erinnert an Artischocke
Speisevorschlag Perfekt mit GemĂŒse, Suppen und Bruschetta
Olivesorten Casaliva 70%, Leccino 30%
Pressungzeit 24 Studen nach der Ernte
Bretemperaturi 26°C kalt gepresst

.
Die bis Ende Oktober oder Anfang November fast ganz ausgereiften Oliven werden am selben Tag geerntet und gepresst, um den Duft und den charakteristisch sĂŒĂŸen Geschmack des Öles mit Ă€ußerst niedrigem ÖlsĂ€uregehalt erhalten zu können. Es handelt sich um einen authentischen Genuss fĂŒr den anspruchsvollen Gaumen. Das Landgut Avanzi stellt, ebenso sorgfĂ€ltig, auch das klassische native Olivenöl „Extravergine del Garda D.O.P.“ her, das ausschließlich aus Oliven, die im eigenen Landbesitz angebaut werden, hergestellt wird. Die Oliven werden in fortlaufendem Zyklus (d. h. ohne Standzeiten zwischen einzelnen Produktionsschritten) und ausschließlich mittels einer Kaltpressung durch Stein- oder Scheibenpresse verarbeitet. Das hierbei produzierte native Olivenöl extravergine zeichnet sich durch höchste QualitĂ€t und besten Geschmack aus.

Außergewöhnliches Terroir gebiert einmalige Öle: Im Gardasee - Gebiet werden weniger als 1% des italienischen Öls produziert. Dort, in 100 mtr. ĂŒber Meereshöhe, an der Nahtstelle zwischen AlpenauslĂ€ufern und der Ebene des Po, da, wo der Gardasee sich weitet und von Windböen weniger stark betroffen ist, in moderatenTemperaturen und auf gleichermaßen sandigen wie steinigen Böden, gedeihen jene Oliven, die das milde Öl des Lago di Garda berĂŒhmt gemacht haben.

Allgemeine Informationen zum Nativen Olivenöl Extra: - die europĂ€ische Verordnung EWG Nr. 136/66 definiert Natives Olivenöl Extra als die höchste von neun QualitĂ€tskategorien fĂŒr Olivenöl. Es ist stets kaltgepresst und ohne ĂŒbermĂ€ĂŸige Temperaturbehandlung schonend hergestellt. Der SĂ€uregehalt betrĂ€gt < 0,8 %. Das Öl ist bestens zum Verzehr geeignet. FĂŒr Natives Olivenöl extra DOP Garda dĂŒrfen 0,5 % SĂ€uregehalt nicht ĂŒberschritten werden. Es unterscheidet sich von den nativen Olivenölen der Kategorien II und III durch den geringeren SĂ€uregehalt. Natives Olivenöl der Kategorie II hat < 2 % SĂ€ure, das der Kategorie III hat keinerlei Begrenzung des SĂ€uregehalts. Der SĂ€uregehalt ist sehr wesentlich fĂŒr die Bekömmlichkeit